News-Archiv

Stipendium für junges Engagement im Sport

17.06.24

Der LSB NRW fördert dein Potential im Ehrenamt!

BEWERBUNGSPHASE: 01.06. bis 15.07.2024

junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement auszeichnen, können durch ein Stipendium in 2025 und eine 200 Euro monatliche Förderung ihr Talent im Sportehrenamt voll entfalten.

Alle Informationen und Antragsformulare findet ihr in den NEWS der LSB NRW Sportjugend

Würdigungen auf unserer Mitgliederversammlung

03.06.24

Am 25.05.2024 hielt der Betriebssportverband seine jährliche Mitgliederversammlung ab. 

Im Zuge dessen lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, Würdigungen möglichst persönlich zu überreichen.

Da die Versammlung in Essen Stadt fand, war Stefanie K., Geschäftsführerin der dort ansässigen BSG HOCHTIEF persönlich vor Ort, um die Urkunde für das 60-Jährige Bestehen entgegen zu nehmen. (Bild 1)

Und für sein langjähriges Engagement, unter anderem in der Redaktion des BSV-NRW, erhielt Marc Steßgen die Ehrung Bronze. (Bild 2) 

Vielen Dank und natürlich auf hoffentlich weitere, erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit.

Bild 1 - Hans-Peter Dölle, 1.Vorsitzender BSV-NRW und Stefanie K., Geschäftsführerin BSG HOCHTIEF




Bild 2 - Marc Steßgen, Geschäftsführer BKV MRW und Hans-Peter Dölle, 1.Vorsitzender BSV-NRW

Nachreichung der Ergebnisse des Tischtennis Liga Pokal

29.04.24

Liga Pokal 2023/24 gewinnt der BKV Remscheid vor der Auswahlmannschaft des BKV Solingen.

Ohne Niederlage in der Vor- und Rückrunde blieb Torsten Schulte vom BKV Remscheid. Für diese Leistung gab es den Ehrenpreis des BSV-NRW.

Nach mehr als 5 Stunden konnten alle Teilnehmer die Rückreise antreten.

Bildunterschrift: von links BKV Remscheid: Thorsten Schulte(mit Ehrenpreis); Stefan Bambeck (mit Wanderpokal) Ralph Berteit; Anselm Han. BKV Düsseldorf: Nicole Hamacher; Karlheinz Rüsseler; Hubert Frauenkron; Simone Rüsseler ( fehlt) BKV Solingen: Justin Bick; Detlef Reikowski; Thomas Schäfer; Jens Moryson:

Förderung der Übungsarbeit

10.04.24

Hinweis: Anträge können ab sofort gestellt werden. Die Antragsfrist endet am 31.05.2024.

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellt dem Landessportbund NRW auch in diesem Jahr wieder Haushaltsmittel zur Förderung der Übungsarbeit der Sportvereine zur Verfügung. Der Landessportbund NRW leitet die Fördermittel auf Antrag an die Sportvereine weiter.
Antragsberechtigt sind Sportvereine, die als gemeinnützig anerkannt und Mitglied in einem dem Landessportbund NRW angeschlossenen Fachverband sowie dem zuständigen Stadt- bzw. Kreissportbund (Doppelmitgliedschaft) sind.
Aufgrund der sportpolitischen Dringlichkeit und Relevanz des Themas „Schwimmen“, werden nun auch die Qualifikationen der Schwimmausbilderinnen und -ausbilder bei der Förderung berücksichtigt. Deswegen werden neben den in Ziffer 4.3 der Richtlinie genannten Ausbildungen, zukünftig auch „qualifizierte Schwimmausbilder*innen der Mitgliedsorganisationen des LSB mit einem Ausbildungsumfang von mind. 60 UE“ anerkannt.
Die Antragsstellung erfolgt über das Förderportal des Landessportbundes NRW.

Zum Artikel des LSB-NRW

Landesprogramm 1000x1000 - Anerkennung für den Sportverein

10.04.24

1,25 Mio. Euro für das Landesprogramm im Jahr 2024

Hinweis: Anträge können ab dem 04.04.2024 gestellt werden.

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellte dem Landessportbund NRW auch im Jahr 2024 wieder Haushaltsmittel zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung. Der Landessportbund NRW leitet die Fördermittel auf Antrag an die Sportvereine weiter.
Antragsberechtigt sind Sportvereine, die als gemeinnützig anerkannt und Mitglied in einem dem Landessportbund NRW angeschlossenen Fachverband sowie dem zuständigen Stadt- bzw. Kreissportbund (Doppelmitgliedschaft) sind.
Förderfähig sind Maßnahmen der Sportvereine, die im Zeitraum 01.01.2024 - 31.12.2024 durchgeführt werden bzw. wurden und sich einem der nachfolgenden Förderschwerpunkte zuordnen lassen:

  1. Ausbau Kooperation Sportverein mit Schulen/Ganztagseinrichtungen
  2. Ausbau Kooperation Sportverein mit Kindertagesstätten und Kindertagespflege
  3. Integration
  4. Inklusion
  5. Mädchen und Frauen im Sport, Chancengleichheit und Vielfalt
  6. Sport der Älteren
  7. Sport gegen Einsamkeit
  8. Gesundheits- und Rehasport
  9. Nachhaltige Entwicklung im Sport

    Zur Förderung 1000x1000 des LSB-NRW

    Termine der Tischtennis-Turniere des BSV-NRW für die Saison 2024-25

    19.03.24

    Angelika Medenwald ist gestorben

    13.03.24

    Wie wir heute erfahren haben, ist Angelika Medenwald, die Frau unseres Ehrenpräsidenten Dierk Medenwald, am 09.03.2024 verstorben. 

    Lasst uns eine Minute innehalten und der Verstorbenen gedenken.

    Ergebnisse des VSATT vom 1. März 2024

    07.03.24

    Neuer Termin für Erste Hilfe-Grundlehrgang 


    04.03.24

    Am 27.04.2024 findet der nächste Termin für den Erste Hilfe-Grundlehrgang in Kooperation mit dem ASB der Region Düsseldorf statt.

    Inhalte
    • Verhalten im Notfall
    • Bewusstlosigkeit, Atem- und Kreislaufstillstand
    • Störungen der Atmung
    • Verletzungen (unstillbare Blutungen an den unteren Extremitäten, Ruhigstellung von Unterarmverletzungen
    Ziele:

    Wer im Notfall nichts macht, macht alles falsch. In der Erste-Hilfe-Grundausbildung erlernen Sie die richtigen und wichtigsten Handgriffe der Ersten Hilfe; z. B. die stabile Seitenlage, das Anlegen eines Druckverbandes, die Herz-Lungen-Wiederbelebung oder das Absetzen eines Notrufs.

    Geeignet ist der Kurs für Ersthelfer in Betrieben (Betriebssportverein), Übungsleiter, Trainer, Fachwarte, Jugendbetreuer und Interessierte in Betriebssportvereinen.

    Hier findet Ihr die Ausschreibung. Diese enthält auch den Link zur Anmeldung im Kalender.

    News zur Bestandserhebung des LSB NRW

    15.02.24

    Wir möchten Euch folgenden Ausschnitt aus einer Mail des LSB NRW, anlässlich der Bestandserhebung, zur Verfügung stellen.

    "
    Derzeit haben wir ein hohes Anfrageaufkommen, aber wir arbeiten mit Hochdruck am Support und kontinuierlich an der Beseitigung der letzten technischen Herausforderungen.
    Hierfür haben wir die personellen Ressourcen aufgestockt, um den Vereinen bestmöglich zu helfen.
    Sollten bei Euch Hilferufe laut werden oder Unterstützungsbedarfe gemeldet werden, könnt Ihr Euren Vereinen folgende Hilfestellung geben:

    · Bei VIBSS ist eine Handreichung/Anleitung zu finden, die genau beschreibt, welche Schritte zu gehen sind. Diese kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: Handreichung-SOV_2024 (vibss.de)

    · Mailanfragen bitte an Bestandserhebung@lsb.nrw

    · Telefonischen Support erhalten die Vereine unter der Rufnummer 0203 – 7381- 938

    "

    Einladung zum Seminar "Anleitung zu bewegten Pausen"

    09.02.24

    Liebe Betriebssportlerinnen und Betriebssportler,

    bisher wurden an den Verband nur sehr wenige Anträge zur Förderung der Qualifizierung gestellt.

    Aus diesem Grund wurde auf der Vorstandssitzung am 07.02.2024 folgendes beschlossen:

    Der BSV-NRW übernimmt die Kursgebühren für alle die am Seminar "Ausbildung zur Anleitung von Bewegten Pausen in Betrieben"

    teilnehmen möchten, wenn sie einem unserer gemeinnützigen Vereine angehören.

    Hier könnte Ihr die Ausschreibung einsehen, darin befindet sich auch nochmal der Link zur Anmeldung.

    Wir freuen uns wenn wir Euch dort begrüßen können!

    Förderung der Qualifizierung 2024-25

    11.01.24

    Liebe Mitglieder,

    auf der gestrigen Vorstandssitzung am 10.01.2024 wurde vom Vorstand beschlossen, dass die am 15.09.2021 beschlossene Förderung der Qualifizierung für das Jahr 2024/25 fortgesetzt wird.

    Das bedeutet:

    A. Reduzierung der Teilnehmergebühren für gemeinnützige Vereine bei verbandseigenen Qualifizierungen (§ 5 Abs. 2 QuaO)
    B. Zuschuss zu Ausbildungskosten, die den Mitgliedsverbänden und Vereinen bei anderen Sportverbänden entstehen
    (§ 5 Abs. 3 QuaO)

    Die entsprechende Ordnung so wie Antragformulare findet Ihr unter Downloads-Formulare und Ordnungen in der Rubrik Qualifizierung.

    Die Bestandserhebung ist geöffnet!

    05.01.24

    Neuerung!

    Seit diesem Jahr besteht der LSB NRW darauf ebenfalls die Gesamtmitgliederzahlen aller Vereine zu erheben.

    Jeder Verein, muss nun seine Mitglieder auch zusätzlich beim LSB NRW melden.

    Wir haben jedoch Maßnahmen ergriffen um Euch die Umsetzung der neuen Richtlinien des LSB NRW so einfach wie möglich zu machen.

    In diesem Zuge haben wir unsere Datei etwas anpassen müssen. Die Auswahl des Geschlechts wurde erweitert durch die Optionen ?divers? und ?ohne Angabe?.

    Wir haben in unserem Portal einen Button erstellt mit dem ihr die Bestandsdaten, nachdem ihr sie bei uns vervollständigt und eingereicht habt, herunterladen könnt.

    Dadurch wird eine Datei erzeugt die Ihr 1 zu 1 in der BEH des LSB hochladen könnt. Ihr müsst Euch dann nur noch unter folgendem Link anmelden Sportorganisationsverwaltung_LSB (Login Daten erhaltet ihr per Mail mittels Eurer VKZ beim LSB-NRW). 

    Diesen Link findet Ihr auch nochmal in den Randinformationen der Webseite wenn Ihr auf die App "Mitgliederliste" geht.

    Und wenn Ihr beim LSB NRW eingeloggt seid, könnt ihr mit einem Upload der in unserer BEH erstellten Datei, dort in kürzester Zeit ebenfalls die BEH abschließen.

    Wir wissen, diese Veränderung kommt sehr plötzlich und kurzfristig. An den Tatsachen können wir nichts verändern. Wir bemühen uns jedoch redlich Euch die Umsetzung so einfach wie möglich zu machen.